Homepage Übersicht Schlossführer (Sitemap)

Symbolia- Die Halle der magischen Zeichen


Willkommen in Symbolia- der Halle der magischen Zeichen! Dies ist kein Ort der gewöhnlichen Orakel oder seichten Antworten. Vielmehr gibt Ihnen Symbolia auf Ihre Frage ein Zeichen, das Sie mit sich nehmen können. Achten Sie im Verlauf der nächsten 28 Tage darauf, wo Ihnen dieses Zeichen begegnet: Vielleicht in Ihren Träumen, vielleicht auf Ihren täglichen Wegen, vielleicht in einer Vision. Achten Sie auf jede Einzelheit dieser Begegnung, wahrscheinlich erscheint Ihnen das Zeichen in ganz anderer Gestalt, als Sie es sich zunächst vorgestellt haben. Vielleicht spricht es sogar zu Ihnen, zeigt Ihnen eine Richtung oder gibt Ihnen einen anderen Hinweis.

Ein Beispiel: Sie erhalten das Zeichen des Baumes: Zunächst ist wichtig, was Sie selber mit diesem Symbol verbinden. Vielleicht stoßen Sie irgendwo aber auch auf eine ganz andere Bedeutung dieses Symbols. Vielleicht steht ein Baum direkt vor Ihrem Fenster- beobachten Sie ihn. Vielleicht erscheint Ihnen aber auch ein Baum im Traum- rufen Sie sich jedes Detail des Traumes in Erinnerung: Welche Menschen kamen darin vor, welche Rolle spielte der Baum, hatte er vielleicht ein ungewöhnliches Aussehen, hat er etwas über die Jahreszeit verraten.....? Wenn Sie offen für die Antwort Ihres Zeichens sind, wird es Ihnen diese auch geben! Viel Spaß!

Und so funktioniert es:
  • Formulieren Sie Ihre Frage so präzise und knapp wie möglich
  • Stellen Sie innerhalb von 28 Tagen nur eine Frage (wichtig!)
  • Klicken Sie auf das Bild und Sie erhalten Ihr Zeichen
  • Verraten Sie dieses Zeichen niemanden und bewahren Sie es sorgfältig
  • Achten Sie auf Ihre Träume, Visionen und Begegnungen im täglichen Leben - in den nächsten 28 Tagen wird Ihnen das Zeichen in einer Form erscheinen, die Ihnen eine Antwort auf Ihre Frage gibt
Geben Sie hier Ihre Frage ein..... .....und klicken Sie auf das Fragezeichen

Seitenanfang


Seitenanfang eMail an Casa Fatua

© Tarah T. Schmidt. Alle Rechte vorbehalten. Jede Kopie wird strafrechtlich verfolgt.