Homepage Übersicht Schlossführer (Sitemap)

Buchempfehlungen zu unseren Seiten

Hier habe ich eine Liste von Büchern zusammen gestellt, die ich alle selbst gelesen habe und für die tiefere Beschäftigung mit unseren Themen für sehr geeignet halte.

Wenn der Buchtitel unterstrichen dargestellt wird, können Sie das Werk direkt online bei Amazon.de bestellen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Tarah!

Kartenlegen | Orakel | Magie | Wellness | Astrologie | Sonstiges

Kartenlegen:

Anne Biwer: Die Lenormandkarten- Deutungen und Legemethoden

Eines der brauchbarsten und gleichzeitig preiswertesten Bücher, die derzeit zu den sogenannten kleinen Lenormand- Karten auf dem Markt sind. Die übersichtlichen Beschreibungen und deren Deutungen (mit denen ich in weiten Teilen übereinstimme) der einzelnen Karten und Legemethoden eignen sich auch gut für Anfänger.

Zurück

Schirner Verlag: Lenormand Karten

36 Karten in klassischer Ausführung, wie sie auf unserer Lenormand- Seite abgebildet sind. Es gibt diese Karten auch in einer Ausführung mit aufgedruckten Versen, von denen ich aber abraten möchte.

Zurück

Titania Hardie: Titanias Orakel Set

Vergleichsweise preiswertes und gut aufgemachtes Kartenset. Das Set besteht aus 36 wunderschönen Neugestaltungen der Lenormand- Karten und einem handlichen Buch mit Deutungen und Legemethoden. Auch wenn einige die Karten- Deutungen nicht meinen eigenen entsprechen (was für das Resultat aber nicht wichtig ist), halte ich das Set für sehr empfehlenswert.

Zurück

Hajo Banzaf: Das Arbeitsbuch zum Tarot

Sehr übersichtliches Buch mit einer Legemethode, in der die Deutung der einzelnen Karte in ihrer jeweiligen Position sofort abgelesen werden kann. Hiermit kann jeder Anfänger sofort loslegen. Auch wenn ich nicht gänzlich mit jeder Karten- Interpretation übereinstimme, halte ich dies für eines der brauchbarsten Bücher. Gibt es auch als Set mit Karten.

Zurück

Tarotkarten, Rider Mini

Eine handliche und preisgünstige Ausführung der klassischen Rider- Tarotkarten, wie sie auf unseren Seiten beschrieben werden.

Zurück

Grundkurs Kartenlegen:

Ein Anfänger- Buch über das Wahrsagen mit Skatkarten (Französisches Blatt). Die Deutungen stimmen nicht gänzlich mit meinen persönlichen Deutungen überein, aber diese verfeinert jede Kartenlegerin im Laufe der Zeit sowieso ganz individuell.

Zurück

Schirner Verlag: Original-Kipper-Wahrsagekarten, 36 Karten

Klassische Kipperkarten, wie ich sie selbst benutze. Es gibt Varianten mit Text, von denen ich aber abraten möchte, weil sie zu "festgelegt sind" und einer Interpretation von Karten-Kombinationen im Wege stehen.

Zurück

Anne L. Biwer: Kipper-Wahrsage-Karten

Auch hier ist es der bekannten Autorin gelungen, ein Kartendeck und dessen Deutung in übersichtlicher Weise darzustellen. Auch wenn die einzelnen Karten-Interpretationen nicht ganz mit meinen eigenen übereinstimme (was unerheblich ist), eigent sich das Buch für Anfänger und zum sofortigen Einstieg.

Zurück

Bruno Bieri: Set: Zigeuner-Lenormand Orakel, 36 Karten mit Handbuch:

Eine interessante Gestaltung der Lenormand-Karten im Stil des Fahrenden Volkes. Das Buch zu den Karten ist übersichtlich aufgebaut und erlaubt es auch Anfängern, sofort mit dem Kartenlegen zu beginnen. Ein preiswertes Set.

Zurück

Giordano Berti, Antonio Lupatelli: Set: Das Tarot der Zwerge, m. 78 Tarotkarten

Eine wirklich entzückende Variante des Tarots. Auch wenn die Bilder auf den ersten Blick lustig erscheinen, handelt es sich doch um ein ernstzunehmendes Tarot, das tief greifende Antworten gibt. Buch und Karten erlauben es jedem Anfänger, sofort einzusteigen. Es gibt das Buch und die Karten auch einzeln (mit aussagefähiger Kurzbeschreibung der Deutungen und Legemethoden).

Zurück

Felix von Bonin: Set: Märchen-Karten mit 50 Karten

Hier ist dem Autor eine wunderbare Verknüpfung der Märchenwelt mit der Tradition der Karten-Deutung gelungen. Die liebevoll gestalteten Karten sind mit Figuren und Symbolen aus den bekannten Märchen versehen und im beiliegenden Begleitbuch ausführlich und verständlich beschrieben. Die Karten eignen sich sehr für Menschen, die mit ihrem Inneren Kind arbeiten und auch zur Entdeckung aller anderer Archetypen in uns.

Zurück

Fiona Morgan: Set: Daughters of the Moon Tarot, mit Tarotkarten

Dieses "matriarchale Tarotspiel" gibt es seit über 20 Jahren, und es hat an Aktualität nichts eingebüßt. Die ausschließlich mit weiblichen Figuren gestalteten runden (!) Karten knüpfen an das Ur-Weibliche an. Das Buch liefert eine ausführlich Anleitung zu Legemethoden und Deutung der Karten. Buch und Karten sind auch einzeln erhältlich.

Zurück

Orakel:

Robert Griesbeck: Liebesorakel - Das geheime Wissen um die Partnerschaft Eine abwechslungsreiche Sammlung von bekannten und weniger bekannten Orakel- Methoden rund um Liebe und Partnerschaft. Mit diesem Buch läßt sich spielerisch in die eigene Zukunft blicken.

Zurück

Anton Stangl: Das große Pendelbuch

Ein komplexes Buch, das auch Anfänger verständlich in Hintergründe und Anwendungsmöglichkeiten des Pendelns einführt. Sehr verantwortungsvoll gibt der Autor dem Leser nicht nur ein Werkzeug in die Hand, sondern führt auf den Weg der eigenen Wesensergründung.

Zurück

Markus Schirner: Das Pendel-Set mit Pendel

Dieses preiswerte Pendel-Set (dem Buch liegt ein Metall-Pendel bei) eignet sich gut für Anfänger. Mit Hilfe der im Buch dargestellten zahlreichen Pendel-Tafeln und der übersichtlichen Anleitung können sofort erste Pendel-Versuche gestartet werden.

Zurück

Dietmar Bittrich: Das Gummibärchen-Orakel

Dieses Buch hat inzwischen schon Kult-Status. Und auch wenn der Titel zum Schmunzeln anregt, hat der Autor hier doch eine klassische Orakel-Methode aufgegriffen, die Sie mit einer Tüte Gummibärchen jeder Zeit für Ihre Fragen anwenden können.

Zurück

Dietmar Bittrich: Das Gummibärchen-Orakel der Liebe

Spezielle Variante des oben beschriebenen Gummibärchen-Orakels für Fragen zum Thema Liebe und Partnerschaft.

Zurück

Ars Edition: Mein kleines Glücks-Orakel

Dieses neu erschienene Büchlein gibt Orakel-Antworten auf anstehenden Fragen des persönlichen Glücks, indem man die Frage im Geiste formuliert und dann mit geschlossenen Augen auf irgendeine Stelle des Buches tippt. Liebevolle Variante eines alten Orakel-Prinzips.

Zurück

Sulamith Wülfing: Das Engel-Orakel mit 40 Karten

Seit Langem ist Sulamith Wülfing bekannt für ihre herzerwärmend gestalteten Engel-und Lichtwesenbilder. Diese finden sich bei den Engel-Orakel-Karten wieder. Die Karten geben liebevolle Antwort auf alle persönlichen Fragen. Das Begleitbuch ist übersichtlich gestaltet. Von der Autorin gibt es noch andere Karten-Sets (z. B. das Feen-Orakel)

Zurück

Magie/ Wunscherfüllung:

Shakti Gawain: Stell Dir vor - Kreativ visualisieren Mein absoluter Favorit: Ein wunderbares, liebevoll geschriebenes Buch, das gut erklärt, wie Realitätserschaffung funktioniert und mit einfachen Übungen den Weg zeigt, das eigene Leben wunschgemäß zu gestalten. Obendrein sehr preiswert! Ich selber besitze das Buch seit 14 Jahren und habe mir damit so manches Wunder "herbei gezaubert".

Zurück

Bärbel Mohr: Bestellungen beim Universum Dieser bekannte Bestseller schildert leicht und fröhlich den Weg zur eigenen Wunscherfüllung. Anhand eigener Erfahrungen macht die Autorin deutlich, wie wunderbar einfach es funktionieren kann und daß manches "Unglück" gar ein "Glück" ist.

Zurück

Catherine Ponder: Die dynamischen Gesetze des Reichtums Ebenfalls ein Werk, das mit der Wirkung unserer Geisteshaltung arbeitet, um zu innerem und äußerem Reichtum zu gelangen. Besonders gut und wichtig finde ich die Beispiele, wie wirkungsvoll es ist, sich mit den richtigen Menschen und Dingen zu umgeben.

Zurück

Hermann Meyer: Die Gesetze des Schicksals Ein Buch, das erklärt, wie Schicksal "funktioniert" bzw. von uns selbst erschaffen wird und somit auch durch uns selbst verändert werden kann.

Zurück

Franz Bardon: Der Weg zum wahren Adepten

Ein Buch für ernsthaft Suchende. In dem Werk, das inzwischen wohl als Klassiker bezeichnet werden kann, führt der Autor in 10 Stufen auf den Weg wahrer Magie. Das Buch enthält zahlreiche Übungen. Keinesfalls ist dies ein Buch, das mal eben nebenbei konsumiert werden kann, sondern ein wirkliches Lern-und Erkenntnis-Programm.

Zurück

Wellness:

Caroline Myss: Mut zur Heilung Empfehlung an alle, die wirklich gesund werden WOLLEN: Ein herausforderndes und gleichzeitig "heilsames" Buch über die Hintergründe von Krankheit und den entschlossenen Weg zur eigenen Heilung. (Kleine Einschränkung: Das Beispiel mit dem Pfarrer finde ich im Rahmen der sonstigen, mir richtig erscheinenden Aussagen, fehlinterpretiert.)

Zurück

Michael Gienger: Lexikon der Edelsteine Ein sachliches und wissenschaftliches Werk über Edelsteine und deren Anwendung, das in seinem Umfang keine Fragen mehr offen läßt. Ausführliche Beschreibung jedes Minerals und seiner Heilwirkungen. Nicht ganz billig aber lohnenswert.

Zurück

Mechthild Scheffer: Selbsthilfe mit Bachblüten Ein Standardwerk mit Beschreibung der einzelnen Bachblüten, deren Wirkung und Anwendung. Enthalten ist ein Fragenkatalog zur Selbstdiagnose.

Zurück

Dietmar Krämer: Neue Therapien mit Bachblüten Ebenfalls ein gutes Buch, das die 38 Bachblüten und ihre Anwendungsgebiete übersichtlich und mit verständlichen Beispielen erklärt. Mit Farbtafel der Bachblüten und Erläuterung des sogenannten Schienenmodells.

Zurück

René A. Strassmann: Baumheilkunde

Ein wirklich schönes Buch, das das alte Wissen der Heilkraft der Bäume mit neuen Erkenntnissen vereint. Der Autor beschreibt die einzelnen Energien und Heilkräfte unserer heimischen Gehölze und gibt übersichtlich Anleitung zu Anwendung und Wirkungsweise der Pflanzenteile.

Zurück

Astrologie:

Linda Goodman: Astrologie- sonnenklar Amüsant und verständlich geschriebene Charakterisierung der einzelnen Sternzeichen. Mit diesem Buch werden sie verstehen lernen, warum Ihr Gegenüber so, und nicht anders, ist und welches Sternzeichen für welche Lebensbereiche am geeignetsten ist.

Zurück

Stephan Arrayo: Handbuch der Horoskop- Deutung Sehr preisgünstiges und gleichzeitig empfehlenswertes Buch zum Einstieg in die Astrologie und Horoskop-Deutung.

Zurück

Frances Sakoian, Louis s. Acker: Das große Lehrbuch der Astrologie

Ein sehr umfangreiches und doch übersichtliches und verständliches Buch zur Einführung in die Astrologie und Horoskop-Erstellung. Auch wenn ich selbst nicht alle Interpretationen der Autoren so formulieren würde, wie diese, hole ich mir bei meinen eigenen Auswertungen gelegentlich noch Denkanstoß in diesem Buch. Ich selbst besitze eine ältere Ausgabe, die neueste Ausgabe dieses Werkes ist von 2002.

Zurück

Sonstige:

Ella Kensington: Mary Dieses Buch nehme ich immer wieder zur Hand, wenn mich die "irdischen" Herausforderungen einmal allzu sehr einnehmen wollen: Lernen Sie das zauberhafte, kosmische Wesen Mary kennen und begleiten Sie sie auf ihrem Weg zur Menschwerdung. Dieser Roman wird Ihnen zeigen, wie schwierig es ist, Probleme zu haben, wenn man um die universellen Zusammenhänge weiß. Am Ende des Buches werden sich viele ihrer eigenen Probleme in Luft aufgelöst haben.....

Zurück

Marlo Morgan: Traumfänger. Die Reise einer Frau in die Welt der Aborigines Ein Buch, real, und doch wie aus einer anderen Welt: Begleiten Sie die Autorin auf Ihrer Landesdurchquerung mit den Aborigines. Erfahren Sie eine völlig neue Sichtweise der sogenannten Realität und die hoch spirituelle Lebensführung der Ureinwohner Australiens, in der Telepathie, geistiges Heilen und viele andere Phänomene zum ganz alltäglichem Dasein gehören.

Zurück

Judith Orloff: Jenseits der Angst Die sehr ehrlich geschriebene Lebensgeschichte einer amerikanischen Ärztin, die zeigt, wie schwierig es ist, Hellsichtigkeit mit einem gesellschaftlich akzeptierten Leben zu vereinbaren. Nur durch Jahrzehnte lange Verleugnung dieser Gabe und mit dem Hintergrund eines etablierten Berufes gelingt es ihr schließlich, ihre Fähigkeiten in Leben und Arbeit zu integrieren. Das Buch enthält viele wertvolle Hinweise, die eigene Hellsichtigkeit zu aktivieren.

Zurück

Judith Merkle Riley: Die Hexe von Paris
Sie interessieren sich für Wahrsagen und Alchimie, Hexen und Magie und mögen historische Romane? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie: Farbenprächtig und amüsant schildert die Autorin das Leben ihrer Romanheldin Geneviève inmitten der authentischen "Giftaffaire" des 17. Jahrhunderts. Auch die Titel "Die Stimme", "Die Vision" und "Die Zauberquelle" (Trilogie) finde ich sehr lesenswert.

Zurück

Diana Gabaldon: Die Bestseller-Geschichte von Claire und Jamie in fünf Teilen

Wenn Sie Magisches lieben, das Schottland des 18. Jahrhunderts mögen und außerdem Lust auf eine intelligent-romantische Liebesgeschichte haben, dann ist der Fünfteiler von Diana Gabaldon das Richtige für Sie. Durch einen magischen Steinkreis gerät die Medizinerin Claire unverhofft in die Wirren Schottlands des 18. Jahrhunderts. Obwohl im 20. Jahrhundert schon verheiratet, wird sie zur Ehe mit dem ihr unbekannten Jamie Fraser gezwungen. Diese Verbindung entwickelt sich schnell zu einer tiefen Liebe, die im Laufe der spannenden Ereignisse größten Herausforderungen ausgesetzt wird, doch sich als stärker als Zeit und Raum erweist.

Franjo Terhart: Im Zeichen der Wölfin

Ein spannender Taschenbuch-Roman über Veleda, die berühmte Seherin der Germanen, der auf historischen Tatsachen beruht. Sehr lebendig beschreibt der Autor nicht nur die Fähigkeiten und die tief verehrten Seiten der Veleda, sondern auch die menschlichen Nöte dieses noch jungen Mädchens und ihrer großen Schicksals-Bürde. Obwohl das Buch in der Reihe dtv-Junior erschienen ist, ist es auch für erwachsene Leserinnen und Leser absolut lesenswert.

Joanne K. Rowling: Harry Potter (Bd. 1 - 4):
Sie dachten, Harry Potter sei ein Kinderbuch? Ja klar, und deshalb auch genau das richtige für unser inneres Kind! Lassen Sie sich entführen in die wunderbare Welt der Magie und lernen Sie gemeinsam mit Harry, wie man ein richtiger Zauberer wird. Die Abenteuer, die Harry während seiner Zeit auf der Zauberschule erlebt, bleiben auch für jeden Erwachsenen bis zur letzten Seite spannend!

In Partnerschaft mit Amazon.de

Seitenanfang eMail an Casa Fatua